Samstag, 1. Juli 2017

NAGOLDTALSPERRE UND DESMOND DEKKER

Vor ner guten Woche unternahm das Team LLT einen Ausflug zur schönen Nagoldtalsperre, die mir ja rätselhafterweise bis vor Kurzem noch total unbekannt war.
Alles mal wieder mega spontan, mal wieder unkompliziert und mal wieder cheap as hell. 

Die Talsperre befindet sich im oberen Nagoldtal, ca. 25 Autominuten hinter Nagold. Erbaut von 1965 bis 1970, dient die Grube dem Hochwasserschutz und der Aufhöhung des Niedrigwassers im Nagoldtal. Sie liegt im Kreis Freudenstadt und wurde 1971 in Betrieb genommen. 
Jetzweisstebescheid!



Gegen Mittag angekommen, schwangen wir uns erstmal in unsere lässigen Speedos und verbrachten die darauffolgenden Stunden eigentlich nur mit Baden und Gammeln am oberen Teil des Stausees.
Warmes, klares Wasser ...und das Ufer ist ein Potpourri aus Wiese, Steinen und Erzsand. Hammergut! Klein-Kroatien wird der obere Teil der Talsperre auch liebevoll von den Einheimischen genannt. 
Campen und am Feuer sitzen kann man direkt vor Ort, oder auf dem nahegelegenen Campingplatz. Erste Option leider direkt an der Straße, die teurere Alternative dafür mit dauerkiffenden Russen soweit die Nase reicht. (wertfrei!!!)




Eigentlich war die Dachbox prall gefüllt mit Spielzeug, Büchern und weiteren Unterhaltungsutensilien, jedoch benötigten wir nichts davon. Baden, Steine sammeln, verwucherte Pfade entdecken, tote Insekten unter die Lupe nehmen, Seglern hinterherschauen und dem Hund beim Schwimmen zusehen war weit interessanter und spannender als all der Kram, den ich mit größter Sorgfalt binnen Sekunden in die Box gepfeffert habe. 

Altensteig wurde besucht und blieb positiv in Erinnerung. Besonders erwähnenswert ist die Eisdiele im Zentrum, dieses Kunstareal und die dort gegenüberliegende, umgebastelte Tankstelle.

Musik lief eigentlich echt erst abends am Auto und kaum war der Zufallsgenerator fertig mit dem ersten Song, wollte Skankmaster-L ihn direkt nochmal hören ....and again and again and again and again....! Um es kurz zu fassen - ich durfte nix anderes mehr laufen lassen. Keine Chance! 
Zweiter Abend - same procedure!

DESMOND DEKKER - COOMYAH





Eigentlich gibts ja nichts passenderes für einen Kurzurlaub im Schwarzwald als Desmond Dekker, oder?


- coomyah, coomyah, coomyah -

Talsperre, Altensteig und du schöne Landschaft ringsherum - wir sehen uns wieder, da bin ich mir sicher!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen