Sonntag, 19. April 2015

... WEIL ES EINFACH EINES DER BESTEN MUSIKVIDEOS IST!

Ich bin ja eigentlich kein großer Fan von künstlich gestellten MTV-Wannabe Musikvideos, aber dieses hier ist einfach grandios. Ist zwar schon ein paar Tage alt, trotzdem unschlagbar!

RED FANG - WIRES

                     
RED FANG - "Wires" from Relapse Records on Vimeo.

Freitag, 17. April 2015

ALS ATHEIST DEN JAKOBSWEG LAUFEN....

....sounds crazy, geht aber!
Im Auftrag des Herrn Jugendamtes sollte ich mit einem Jugendlichen 8 Tage auf dem Jakobsweg 157Km durch die Champagne wandern. Warum und wieso ist eigentlich nicht so wichtig, denn hier breit treten dürfte ich die Story eh nicht. Dass der Jugendliche natürlich kein Musterschüler ist und er auch gerne mal an diversen Substanzen genascht hat, darf ich aber sagen, oder? Nun ja, Champagne - da war ich vorher noch nie bewusst. Ist ganz nett, zumindest landschaftlich. Die ersten 3 Tage hatten wir jeweils Etappen mit 27, 31 und 29 Kilometern. Leckomio - mit 15Kg Gepäck, Kondition wie eine Oma und einem Rotzlöffel an der Backe, der schon nach 200m wieder zurück zur seiner Playstation und seiner Couch wollte. Au weia ....! Wenn man selbst 3 große Blasen am Fuß und Durst wie ein Orang Utan hat, dann ist das mit dem Motivieren eines quängelnden Jugendlichen ja so ne Sache. Nach ein paar Tagen hatten wir eine Abmachung - wenn wir die vorgegeben Etappen durchziehen, gibts abends immer Pizza und Bier. Ich muss an dieser Stelle ja nicht erwähnen, dass ich diesen Vorschlag auch super fand! Die letzten Tage waren dann auch nicht mehr ganz so anstrengend, so dass Tom Sawyer und Huckleberry Finn gelegentlich auch schon um 15 Uhr mit Pizza und kühler Hopfenschale irgendwo am Flußufer saßen.

Ach ja, Champagner gabs auch mal für lau  ...... was für ne Plörre - egal wie augetrocknet der Orang Utan auch ist, aber dann lieber verdursten!

CHAPEAU! BONJOUR! VOULEZ VOUS KARTOFFELSUPP?