Sonntag, 29. Juni 2014

Einer meiner schönsten Beiträge für das TITANIC Magazin

Ich war jung und brauchte das Geld hahaha

NA ZDRAVI!

titanic, juli 2011




MACHOTAILDROP....

..."a skateboard fantasy movie you wouldn't understand"!

total krank, total genial.... muss man mal gesehen haben.




Hysterese - s/t Lp (2014)

Wird aber auch mal Zeit, dass die Damen und Herren aus dem Studentenmekka Tübingen ein neues Album nachschieben. Der Vorgänger war ja schon großes Tennis, aber dennoch schaffen es die 4 wieder einmal mich sowohl im Auto, daheim als auch auf dem Mp3 Player unterwegs köstlichst zu entzücken. Wenn in den nächsten Monaten nix mehr ordentliches kommt, ist das hier meine Platte des Jahres.

12 von 10 Punkten!

DOWNLOAD LINK


AARON "JAWS" HOMOKI

Ich habe den Typ ja schon lange aufm Schirm, aber er schafft es tatsächlich immer wieder, dass ich fassungslos die Stoptaste drücken, zurückspulen und den ein oder anderen Trick noch mal in Stopmotion anschauen muss.

Iller Shit!


The BUZZCOCKS , a group you should know well....

.....hier das super geniale erste Album.

Kann alles! Laut anhören und der restliche Tag wird automatisch grandios.

Hier anhören




WORD!


TORCHE - HARMONICRAFT

Da hat sich Volcom Entertainment mal nen ordentlichen Fisch an Land gezogen, denn niemand spielt meiner Meinung nach den Sommer-Sonne-Gute-Laune-Cabrio Soft-Metal so leichtfüßig und unwiderstehlich wie Steve Brooks und seine Florida-Ladies. Ein Kessel Buntes aus: Sludge, (Happy)Doom, Shoegazer, Bubblegum-Harmonien und Melodic-Rock. “Harmonicraft”, nach vier Jahren der Nachfolger zu “Meanderthal”, wirkt dabei zunächst wenig spektakulär, doch spätestens nach dem dritten Hörgang, während die Amps noch röhren, der Bass die Magenwände massiert und die Augen von den grellen Farben des Coverartworks geblendet werden, klingen diese unscheinbaren, aber ultramelodiösen Vocals nach, die ersten Ohrwürmer setzen sich fest, es stellt sich eine erschreckend hohe Hitdichte ein und selbst ein vom Prinzip her felsenfester Neckbreaker wie das abschließende “Looking On” bekommt durch maximale Harmoniekraft einen unanständig herzerwärmenden Flow. Küsschen.


DAUNLOHT


BARN BURNER - BANGER

Montreal hat eigentlich so viel mit Stonerrock zu tun, wie ich mit Bushido ….dachte ich. Barn Burner wurden mir vor ca. 3 Jahren von einem guten Freund empfohlen und seitdem  sind die Kanadier Stammgäste in meiner Stereoanlage. Mischung aus klassischem Stonerrock und typischen Black Sabbath Sound……. Klingt nach nichts neuem – ist es auch nicht, aber in diesem Fall verdammt gut gemacht und NUR HITS am Start! Das hier ist das erste Album der Band!

tschägg diss aut

HOLY FEVER- s/t 7"

Holy shit! Erster Blog Eintrag und dann gleich so ein Schmankerl. Neue Allstar Band aus den Staaten.  Genre: Rocknroll Hardcore – liest sich scheisse, kann aber in diesem Fall alles. “sounds like ian mackay sings for the hives” Hört euch “rats feet over broken glass” an, spürt den Hitfaktor und besorgt euch die 7″.
 tschägg diss aut